Werkstück bietet mit meisterlicher Handwerkskompetenz einen kompletten Service im Bau- und Handwerksbereich – von Neubau über Sanierung bis hin zur Modernisierung. Auch die Betreuung der Haustechnik von Immanuel Albertinen Diakonie verantwortet der Handwerksbetrieb. Daneben kümmert er sich um den Nachwuchs. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung bildet Werkstück in verschiedenen Handwerksberufen und in Bürokommunikation aus.

Nach dem Relaunch erscheint die Werkstück-Webseite nun in einem neuen, frischen Design. Dieses ist optisch und strukturell angelehnt an den Webauftritt der Immanuel Albertinen Diakonie, zu der auch Werkstück gehört. Angereichert wird die Webseite mit vielen Fotos und Icons, die als Eyecatcher und Informationsträger fungieren. So können unsere Besucherinnen und Besucher der Webseite auf einen Blick erfassen, welches Leistungsspektrum der Meisterbetrieb anbietet oder welche Arbeiten bei Referenz-Objekten geleistet wurden. Module wie Unternehmensnachrichten oder Stellenangebote erweitern das Angebot.

Neben der optischen Komponente war auch die technische grundlegend für den Relaunch. Gemeinsam mit der Web-Agentur 3pc aus Berlin hat die Unternehmenskommunikation der Immanuel Albertinen Diakonie den bisherigen Web-Auftritt in die neueste technische Version des Webseiten-Systems Typo3 übertragen – ein Sprung von Typo3 Version 6 auf Version 11. Die Webseite ist nun auch für Smartphones und Tablets optimiert. So lässt sich die Werkstück-Webseite ganz bequem und einfach am Mobiltelefon steuern und bedienen – und wird dadurch mit den ausführlichen Azubiinformationen auch attraktiver für junge Menschen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Sind Sie neugierig geworden? Dann schauen Sie auf unserer neuen Werkstück-Webseite mobil oder am Desktop vorbei. Viel Spaß beim Stöbern!

Zur Webseite von Werkstück

Direkt zu den Ausbildungsinformationen

Zurück