Du hast Fragen rund um deine Ausbildung oder dein Praktikum, suchst ein offenes Ohr, wenn es einmal nicht so gut läuft oder benötigst eine Begleitung für Behördentermine? Dann kannst du dich jederzeit an unseren Ausbildungsbegleiter wenden. Er steht dir als Vertrauensperson zur Seite und hilft, wo er kann.

Ausbildungsbegleiter – vertrauensvoller Ansprechpartner

Unser Ausbildungsbegleiter Jürgen Friedland ist Ansprechpartner für eure Belange. Er unterstützt euch bei Schwierigkeiten des persönlichen Zeitmanagements, bei Problemen in der Umsetzung von betrieblichen Ordnungen oder Arbeitsaufgaben im Berufsalltag. Auf Wunsch begleitet er euch auch zu Terminen bei der Agentur für Arbeit oder der Handwerkskammer. Auch bei Fragen des alltäglichen Lebens wie der Beantragung von Ausbildungsbeihilfen oder wer euch bei der Wohnungssuche unterstützen kann, steht er euch zur Seite. Wenn es einmal nicht so gut läuft auf der Baustelle, in der Berufsschule oder auch privat, dann könnt ihr euch vertrauensvoll an ihn wenden.

Mit einer Ausbildung beginnt ein neuer Lebensabschnitt für euch, in dem ihr viel Verantwortung für euch selbst, den Ausbildungsbetrieb und eure Kolleginnen oder Kollegen übernehmt. Deshalb ist es wichtig, dass ihr euch an Absprachen und Termine haltet. Auch bei Krankheit, Verspätungen und Unterrichtsausfall ist eine rechtzeitige Mitteilung an uns erforderlich. Unser Ausbildungsbegleiter steht euch hierbei zur Seite und leitet euch an, diese organisatorischen Punkte zu beachten – damit wir alle gut zusammenarbeiten können.

Eure Freude über Erfolge, etwas von euren Lebens- und Berufszielen erreicht zu haben, motiviert unseren Ausbildungsbegleiter Jürgen Friedland ganz besonders bei seiner Arbeit. Er versteht sich als Weggefährte bei eurem Start in die spannende Berufswelt und regt euch an, wissbegierig zu sein und wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Damit schafft ihr die Grundlage für eine sichere berufliche Zukunft (und ein zufriedenes Leben).

Zurück zur Übersicht