Wie arbeiten wir neue Mitarbeitende ein und integrieren sie?

Das Handwerk – der vielseitigste und zweitgrößte Wirtschaftsbereich Deutschlands- Wir sind ein Teil davon! In unseren Fachbereichen Dachbau, Heizung, Sanitär, Fliesen, Elektro, Maler und dem Gebäudemanagement sind wir derzeit mit rund 70 Mitarbeitenden unterwegs, davon mit 13 Azubis und derzeit drei Praktikanten. Unsere Meister gewährleisten eine fachkompetente Einarbeitung und Betreuung neuer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie stehen unseren neuen Fachkräften während der Einarbeitung auf der Baustelle und in persönlichen Gesprächen zur Seite, begleiten sie in der ersten Zeit, führen sie in die Struktur und Abläufe des Unternehmens ein und übertragen ihnen sukzessive mehr Verantwortung und eigene Projekte. Unsere Erfahrung zeigt, dass der direkte Kontakt und stete Austausch zwischen einem erfahrenen und neuen Mitarbeiter ein grundlegendes Vertrauensverhältnis schafft. Neben der fachlichen Begleitung unserer neuen Mitarbeitenden bieten unsere regelmäßigen Team-Events wie Grillabende, Drachenbootrennen, Fahrsicherheitstraining, das Sommerfest und die Weihnachtsfeier eine gute Gelegenheit, die neuen Kolleginnen und Kollegen besser kennenzulernen. Uns ist es wichtig, dass wir neben einer neuen Fachkraft auch ein neues Teammitglied gewinnen.

 

 

Welchen Stellenwert haben unsere Praktikanten und Azubis?

Die Ausbildung hat für uns einen hohen Stellenwert - denn unsere Auszubildenden von heute, sind unsere Fachkräfte von morgen. Zu Beginn der Ausbildung finden Einführungstage statt, an denen wir Prozesse und notwendige Unter- und Einweisungen durchführen. Um eine enge Begleitung der Azubis über die fachliche Ausbildung hinaus zu gewährleisten, steht ein Ausbildungsbegleiter den Lehrlingen als Ansprechpartner zur Seite. Sie können sich jederzeit mit Fragen rund um die Alltagsorganisation oder auch, wenn es einmal nicht so gut läuft, an ihn wenden. Drei bis viermal im Jahr treffen sich alle Auszubildenden des Unternehmens zu einem Teamtag. Er dient zum gemeinsamen Erfahrungsaustausch, der Begleitung ausbildungsrelevanter Frage- und Problemstellungen und dem Angebot der Persönlichkeitsentwicklung durch Coaching und Schulungsangebote. Nach der Ausbildung ist vor dem Berufseinstieg. In den meisten Fällen können wir unseren Auszubildenden nach Abschluss der Ausbildung eine unbefristete Anstellung anbieten.

Im Praktikum den richtigen Beruf finden

Junge Menschen, die noch auf der Suche nach dem richtigen Beruf für sich sind, erhalten bei uns die Gelegenheit, in einem Orientierungspraktikum die unterschiedlichen Gewerke und das Büromanagement kennenzulernen. Dadurch können sie sich mit den verschiedenen Ausbildungsberufen vertraut machen und herausfinden, welches Handwerk bzw. ob eine Tätigkeit im Büro ihnen liegt. Bereits in den vergangenen Jahren absolvierten einige unserer Auszubildenden zuvor ein Praktikum und fanden dann den Weg zu einer Ausbildung. „Im Praktikum konnte ich die verschiedenen Handwerke schon gut kennenlernen. Mit Strom zu arbeiten hat mir einfach am meisten Spaß gemacht“, sagt Azubi Leon Jeans, der sich nach dem Praktikum für eine Ausbildung zum Elektroniker bei uns entschieden hat. Auch Geschäftsführer Kay-Uwe Sorgalla sieht in den Praktika eine Chance für junge Menschen, herauszufinden, welcher Beruf zu ihnen passt und ob sie es überhaupt schaffen, jeden Tag früh aufzustehen und ihre Arbeit zuverlässig zu machen.

 

 

Unsere Werte im Berufsalltag

Die Werte unseres Unternehmens - Erfolg, Teamgeist, Fürsorge und Gerechtigkeit - sind die Grundlage für unser Miteinander. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen dies in ihrem Berufsalltag erfahren und leben. In regelmäßigen Gesprächen tauschen wir uns mit unsere Mitarbeitenden aus, wie diese Werte erlebt, gelebt und an welchen Stellen aktiver oder deutlicher umgesetzt werden können.

Sie sind es uns wert

Damit sich unsere Mitarbeitenden auch weiterentwickeln, bieten wir regelmäßig Fort- und Weiterbildungen an. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, sich weiter zu qualifizieren und weitere Verantwortung zu übernehmen.

Wir verwenden auf dieser Webseite Cookies, um Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite anonymisiert zu analysieren. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis.
Mehr Informationen

OK